Datenschutzerklärung von Start-Up-Lotse Dresden

Datenschutzerklärung​

Den Schutz Deiner persönlichen Daten nehme ich sehr ernst. Darum behandle ich Deine personenbezogenen Daten vertraulich.

Der Umgang und die Verarbeitung entsprechen dieser Datenschutzerklärung sowie den gesetzlichen Vorschriften.

Für Rückfragen kannst Du mich jederzeit per Email unter datenschutz@start-up-lotse kontaktieren.

Erhebung Deiner Daten

Deine personenbezogene Daten erhebe und verarbeite ich nur insoweit, als diese für die Begründung, die inhaltliche Ausgestaltung und/oder die Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten).
Personenbezogene Daten über Deine Inanspruchnahme meiner Internetseite (Nutzungsdaten) werden also nicht erhoben.

Ich verwalte Deine Daten in dem Email-Postfach meines Providers und in einem Emailsoftware auf einem verschlüsselten externen Laufwerk. Das heißt auf dem Rechner selbst werden keine Daten gesichert. Die Datensicherung erfolgt über die 2 externe Festplatten. Jede dieser Festplatte ist verschlüsselt und liegt an einem extra gesicherten Ort. Die Emails im Postfach meines Providers lösche ich monatlich, damit sie möglichst wenig angreifbar sind.
Deine Daten werden nicht bei sogenannten cloud-Diensten (zum Beispiel Drop-Box, google-Drive, Microsoft-One-Drive, o.ä.) gespeichert, auch nicht temporär.

Verarbeitung Deiner Daten

Es werden automatisch Informationen in Log Dateien erhoben und gespeichert, die Dein Browser automatisch übermittelt. Dabei handelt es sich um den Browsertyp und die Version, das von Dir verwendete Betriebssystem, die „Referrer URL“ und die Uhrzeit der Serveranfrage.

WICHTG: Diese Daten können nicht bestimmten Personen zugeordnet werden. Diese Daten werden auch nicht mit anderen Datenquellen zusammengeführt.

Nutzung von Cookies

Meine Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Das heißt, es werden kleine Textdateien auf Deinem Rechner abgelegt und durch Deinen Browser gespeichert. Diese Dateien dienen dazu dabei, die Funktionen auf den Seiten effektiver, sicherer und nutzerfreundlicher zu machen. Es handelt sich bei der Mehrzahl der verwendeten Dateien um so genannte „Session-Cookies“. D.h. sie werden nach Ende Deines Besuchs automatisch gelöscht. Diese Dateien schädigen Deinen Rechner, Deine Tablet oder Handy bzw. das verwendete Betriebsystem und Deine Dateien nicht. Sie enthalten auch keine Viren.

Die Webseite selbst nutzt KEINE Dienste wie:

  • Google Adsense,
  • geräteübergreifendes Remarketing
  • oder ähnliches.

Google Analytics ist aktiv, sofern Du dem beim ersten Besuch in den Cookie-Einstellungen zustimmt. Du kannst dies jederzeit neu einstellen, indem Du den Fingerabdruck in der linken unteren Ecke des Bildschirms anklickst.

Terminvereinbarung

Du kannst Anfragen über das Terminformular an mich richten. Sämtliche im Terminformular enthaltenden Angaben (inklusive der dort angegebenen Kontaktdaten) werden von mir nur zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Ohne Deine Einwilligung bzw. Deinen konkreten Auftrag gebe ich diese Daten nicht weiter. Das heißt auch, Deine Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Deine Anfrage gelöscht.
Du kannst Deine Einwilligung auch jederzeit und für die Zukunft widerrufen. Bitte sende dazu eine entsprechende Email an .

Außerdem muss das eingesetzte Tool Calendly die Daten verarbeiten. Da ich über Calendly personenbezogene Daten erhebe und somit auch an den Softwareanbieter weitergebe, muss ich grundsätzlich gemäß Artikel 28 DSGVO mit Calendly einen sogenannteten „Vertrag zur Auftragsverarbeitung“ abschließen.

Da Calendly Nutzern jedoch ein sogenanntes „Data Processing Addendum“ bietet, entspricht dies einem Vertrag zur Auftragsverarbeitung gemäß DSGVO. D.h. mit diesem “Data Processing Addendum“ verpflichtet sich Calendly selbst, die Nutzerdaten zu schützen und nicht an Dritte weiterzugeben.

Deine personenbezogene Daten werden über Calendly erhoben, damit ich Dir leicht und schnell Termine bestätigen kann. Außerdem kannst Du mich so leichter im Termin erreichen.

Grundsätzlich verbleiben deine daten in meinem Kalender, sofern Du mit mir zusammenarbeitest. Dies ist z.B. auch zum Nachweis gegenüber Agentur für Arbeit Jobcenter notwendig. Findet nach dem Erstgespräch keine weitere Zusammenarbeit statt, lösche ich alle Termin-Daten. Grundlage dieser Vorgehensweise ist Artikel 6 Absatz 1 lit. c DSGVO.

Naturlich kannst Du auch hier der Speicherung jederzeit widersprechen. Sende dazu eine Mail an

Zusätzlich sollten Unternehmen User auf die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbestimmungen von Calendly aufmerksam machen. User können dann selbst überprüfen, wie Calendly ihre Daten verarbeitet.

Zusätzlich sollten Unternehmen User auf die Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbestimmungen von Calendly aufmerksam machen. User können dann selbst überprüfen, wie Calendly ihre Daten verarbeitet.

Die Hinweise zum Datenschutz von Calendly findest Du hier.

Übermitteln von Daten bei Vertragsabschlüssen auf dieser Seite

Deine personenbezogene Daten übermittle ich nur dann an Dritte, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist. Angaben zur sonstigen Verwendung Deiner Daten und deren Schutz erhältst Du mit Angebotserstellung.
Deine Daten werden nicht anderweitig (z.B. zu Werbezwecken) weitergegeben. Du kannst der Nutzung der im Rahmen der Zusendung von Unterlagen (zum Beispiel Angebote, Anträge, etc.) gespeicherten Email-Adresse jederzeit widersprechen. Die Bearbeitung erfolgt kostenfrei. Sende einfach eine Email an

Inhalte teilen

Es ist Dir erlaubt, die Inhalte auf diesen Seiten (konform zum Datenschutz) in sozialen Netzwerken wie Facebook, Twitter oder Google zu teilen.
Diese Seite bietet dafür aber keine eigene Funktion bzw. vorgefertigte Lösungen, wie z.B. sogenannte Like- oder Share-Button. So ist sichergestellt, dass nur Du als Nutzer selbst den direkten Kontakt zu derartigen Netzwerken herstellst und diese nicht unbemerkt bzw. entgegen Deinem Willen Daten erfassen. Somit können durch die Betreiber der Netzwerke über meine Webseite keine vollständigen Surf-Profile erstellt werden. Es erfolgt also keinerlei automatische Übertragung Deiner Daten an die Betreiber dieser Plattformen durch meine Webseite.

Widerspruch und Auskunftsrecht

Du erhältst gern jederzeit und unentgeltliche Auskunft über Deine durch mich gespeicherten personenbezogenen Daten. Dies beinhaltet deren Herkunft bzw. Empfänger, den Zweck der Datenverarbeitung sowie Dein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung Deiner Daten.

Solltest Du weiterführende Fragen haben, kannst Du mich gern über die Email-Adresse oder über die Kontaktdaten im Impressum erreichen.

Referenz​

Hat mich sehr professionell und zuverlässig bei meinem Start-Up und Businessplan unterstützt und dabei nicht nur Theorie sondern auch praxisnahes Wissen vermittelt.

Quelle: Grafikdesigner Alexander Flemmig, Undercoverdesign (bei google)

Alle Bewertungen